Chip- Registitrierung beim Hund

Vorgehen beim der Registrierung Ihres Hundes bei AMICUS der Hunden - Datenbank

Seit 2016 wir ddie Chip-Registration von Hunden in der Schweiz von AMICUS geregelt. Das Chipen und Registrieren wird wie gehabt vom Tierarzt durchgeführt.

Neu muss folgendes beachtet werden:

Wenn Sie neuer Besitzer eines Hundes sind, müssen Sie ihn zuerst bei der Wohngemeinde anmelden, damit Sie Ihre persönliche ID - Nummer erhalten.
Mit dieser Nummer kann nun der Hund über den Tierarzt registriert werden.

Wenn es sich um einen Halterwechse handelt, d.h. Sie übernehmen einen Hund, z.B. vom Züchter, der schon bei AMICUS registiert ist, müssen Sie eine Kopie des Heimtierpasses, Ihre Personalien und die ID - Nummer an AMICUS schicken und mitteilen, dass Sie der neue Halter des Hundes sind.

Sollten Sie noch offene Fragen haben, melden Sie sich bei uns in der Tierarztpraxis.